Herren 1 Bezirksliga: HSG Hohenlohe - SG Bad Mergentheim 48:25 (21:11)

January 22, 2020

HSG Hohenlohe lässt der SG kleine Chance

Am vergangenen Samstag trat die die erste Herrenmannschaft der HSG Hohenlohe vor
heimischem Publikum gegen die SG Bad Mergentheim an. Die Gäste aus dem Main-
Tauber-Kreis waren bisher der einzige Gegner, welcher der HSG im Hinspiel dieser Runde
eine Niederlage beibringen konnte. Da man sich in der Hinrunde weit unter Wert verkaufte,
wollte die HSG die Kräfteverhältnisse natürlich wieder zurechtrücken und sich revanchieren.
In einem einseitigem Spiel dominierten die Hohenloher die Begegnung und gewannen
deutlich mit 48 : 25.


Die HSG Hohenlohe zwang die SG Bad Mergentheim durch eine offensive Abwehrformation
von Beginn an zu Fehlern. Bereits in der 12. Minute konnte man auf der Anzeigetafel eine
12:0 des Tabellenführers ablesen, bei der die Gäste kaum zum Abschluss kamen. Immer
wieder konnte man den Gegner durch Balleroberungen mit schnellen Gegenangriffe in der 1.
und 2. Welle bestrafen. Die entstandenen Chancen nutzte man konsequent aus. Somit war
relativ schnell klar, dass an diesem Tag für die Gäste nichts zu holen war und die Punkte in
Hohenlohe bleiben werden. Man ließ zwar ab der 15. Minute im ersten Durchgang durch
eine nachlässigere Abwehrarbeit zu viele Gegentore zu und es fehlte im Angriff einige Male
die Geduld. Dies änderte aber nicht, dass man mit einem 10- Tore- Polster in die Kabine
gehen konnte


In der zweiten Hälfte wollte man die Konzentration und Konsequenz im Angriff, wie auch in
der Abwehr, hochhalten. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten fing sich die HSG und
konnte immer weiter davonziehen. Letzen Endes gewann man die Partie völlig verdient mit
48:25 und liegt weiterhin mit 24:2 Punkten an der Tabellenspitze.


Es spielten: Jan Sauer, Reinhold Gräf (beide Tor), Lucas Breitner (2), Jochen Samer (3),
Sven Graf (8/1), Rico Scheub (4), Yannick Wörz (4), Theo Morgenstern (3), Lukas Kinkel (5),
Nico Gräter (5), Alexander Mies (4), Sören Vogt (10)


Am kommenden Sonntag müssen die Hohenloher um 18:00 Uhr nun beim Tabellen-
Schlusslicht in Richen antreten, bevor man danach wieder ein Heimspiel bestreitet

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

4. Hohenlohe-Cup am 02.02.2019

December 13, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv