B-Junioren Württembergliga: HSG Hohenlohe-JSG Neckar-Kocher 26:31 (13:13)

December 5, 2019

!!!Derbytime in der Creutzfelder Sporthalle!!!

 

Am Sonntag, 01.12.2019, um 16:30 Uhr spielten die B-Junioren der Hohenloher Panthers gegen die JSG Neckar-Kocher. Die letzten Spiele gegen die Junioren aus Neckar-Kocher waren sehr spannend und gingen für die Hohenloher immer knapp verloren. Auch dieser Tag wird nachhaltig beiden Teams in Erinnerung bleiben. Spielerisch gutes Niveau, Spannung, Leidenschaft, faires Spiel und ein großartiges Publikum, so könnte man die Begegnung beschreiben.

 

Die ca. 180 Zuschauer in der Pfedelbacher Sporthalle sahen in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. Nach einem 2:0 Start der Panthers folgte bis zur 9. Minute eine 3:6 Führung der Gäste. Die Führung wechselte ständig hin und her und es ging mit einem gerechten Unentschieden (13:13) in die Pause. In der Kabine merkte das Hohenloher Trainierteam, dass ein erneuter Kraftakt notwendig sein wird um das Derby zu gewinnen. Zum einem fehlte aufgrund einer Grippe Louis Heim. Kevin Rapp und Leo Kinkel hatten schon die ganze Woche und auch während des Spiels mit Magenproblem zu kämpfen. Ziel war es, die zweite Halbzeit so lange wie mögliche ausgeglichen zu halten. 

 

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Junioren aus Neckar-Kocher bis 42.Minute auf 19:25 absetzen. Viele freie Würfe vergaben die Panthers in der zweiten Halbzeit. Die Gäste konnten über ihren Spielmacher zielstrebig den Rückraum einsetzen und so Tore erzielen. Diesen Rückstand konnten die Panthers bis zum Schluss nicht mehr aufholen. Mit 26:31 gewannen die Junioren aus Neckar-Kocher verdient das Derby. Die große Anzahl an Zuschauern bei einem B-Junioren Spiel sprechen für beide Teams. Die Heimspiele der Hohenloher Panthers sind, egal welches Team spielt und wie sie ausgehen, ein Event für „Groß und Klein“. Hinterher waren alle Beteiligte sich einig, dies war wiederum Werbung für den Jugendhandball. Glückwunsch an den Derbysieger.

 

Die Hohenloher Panthers hoffen nun, dass bis zum kommenden Samstag alle Spieler wieder einsatzfähig sind. Es steht die weite Reise in den Schwarzwald-Baar Kreis an. Eins ist aber schon jetzt sicher Hohenlohe ist auch für dieses Spiel bereit. #wirsindhohenlohe

Vielen Dank an alle Fans beider Teams für die Unterstützung.

 

Save the Date:

07.12.2019, 15:30 Uhr HSG Baar – HSG Hohenlohe

 

Es spielten:

Henrik Rohr(TW), Felix Brodmann (TW), Leo Kinkel (2), Leander Horst (7), Sven Dietrich (9/6),

Kevin Rapp (3), Beni Maisborn (2), Nico Halbgebauer (1), Mike Schmid, Lukas Heiner (2), Silas Lechler, Paul Bräuer, Trainerteam: Mario Rapp, Lukas Kinkel, Holger Heim, Louis Heim (Zuschauer ca. 180)

#diejungenwilden

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

4. Hohenlohe-Cup am 02.02.2019

December 13, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv