HSG Hohenlohe - B1 Junioren mit 8. Sieg in Folge

March 4, 2019

HSG Hohenlohe-SG Heuchelberg 32:20 (17:9)

 

Am Samstag, 23.02.2019 spielten die B 1 Junioren der HSG Hohenlohe um 18:00 Uhr gegen die SG Heuchelberg. Seit Mitte Dezember haben die B-Junioren kein Spiel mehr verloren.

 

Die Vorgabe des Trainerteam war klar definiert. Man wollte von Beginn an Gas geben und so die Heuchelberger gleich unter Druck setzen. Wahnsinn war natürlich wieder das Heimpublikum (ca. 90 Zuschauer) die eine tolle Stimmung in die Halle zauberten. Ein toller Start und gelungene Kombination, sorgten nach 12. Minuten dafür, dass die Hohenloher B-Junioren mit 10:3 in Führung lagen. Eine Schrecksekunde gab es in 14. Minute als ein Heuchelberger Spieler mit dem Hohenloher Kevin Godratschke zusammen prallte. Für Kevin war das Spiel danach leider beendet, er musste sofort mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur in die HNO-Klinik. Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen er kann bald wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen. Bis zur Halbzeit baute man den Vorsprung auf 17:9 aus. Das Trainerteam der Hohenloher war sehr zufrieden mit dem Auftreten ihres Teams.

 

In der zweiten Halbzeit ein ähnlicher Verlauf. Zwar schlichen sich beim Umschaltspiel ein paar Nachlässigkeiten ein aber die B 1 Junioren konnten bis zur 38. Minute einen 13 Tore Vorsprung herausspielen (26:13). Da die letzten Wochen sehr anstrengend waren wurde anschließend viel gewechselt. Am Ende stand ein verdienter 32:20 Heimsieg auf der Anzeigetafel. Mit diesem achten Sieg in Folge untermauerten die Hohenloher B-Junioren ihren zweiten Tabellenplatz.

Nun folgt bis zum 16.03.2019 eine kleine Spielpause. Bis dahin hofft das gesamte Team auf die lang ersehnte Rückkehr vom Langzeitverletzen Nico Halbgebauer. Wir drücken die Daumen.

 

!!!Topspiel am Samstag, 16.03.2019, 18:00 Uhr in Öhringen, Hohenlohe Halle!!!

Am 16.03.2019 kommt der Tabellenführer JSG Neckar-Kocher nach Öhringen. Die Junioren von der JSG Neckar-Kocher stehen zwei Spieltage vor Schluss verdient als Meister fest. Zwei Teams mit ähnlicher Spielphilosophie treffen aufeinander und man kann sich schon jetzt auf ein gutes Jungendhandballspiel freuen. Die Hohenloher B-Junioren wollen so lange wie möglich mithalten bzw. den Tabellenführer ärgern. Eine tolle Sache ist, dass der Verein dieses Topspiel als Vorspiel vor den Herren 1, Landesliga, eingeplant hat.

 

 

Es spielten:

H. Rohr (TW), L. Kinkel, O. Pörgye (5), K. Godratschke, D. Hoffmann (4), Kevin Rapp, S. Dietrich (3), Leander Horst (5), J. Homm (5), L. Hanselmann (1), B. Maisborn (3), Louis Heim (3), Moriz Specht (1), L. Heiner (2), Trainer: Rapp/Heim/Kinkel, Statistik: Nico Halbgebauer

 

Grüße

B 1 Junioren

#diejungenwilden#

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

4. Hohenlohe-Cup am 02.02.2019

December 13, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv