Bezirkspokal: HSG Hohenlohe erledigt Pflichtaufgabe

September 2, 2018

SV Germania Obrigheim – HSG Hohenlohe      24 : 37

 

 

Nach einer schweißtreibenden Vorbereitungsphase musste die 1. Herrenmannschaft der HSG Hohenlohe am vergangenen Sonntag im Bezirkspokal  bei der SV Germania Obrigheim erstmals wieder in den Spielbetrieb eingreifen. Die junge Mannschaft um Spielertrainer Sören Vogt hatte vor dieser Begegnung in einem Trainingslager bereits drei Trainingseinheiten und ein Trainingsspiel hinter sich gebracht. Insofern war man gespannt, was die Mannschaft auf die Platte kriegen würde, zumal mit Yannick Wörz und Jakob Jahnle noch zwei Spieler verletzt ausfielen. Trotzdem war die Mannschaftsbank gut gefüllt und ein Sieg war Pflicht.

 

Von Beginn an zeichnete sich eine Dominanz des letztjährigen Bezirksligameisters und Aufsteiger in die Landesliga gegen die Gastgeber ab. Trotz des spielerischen Übergewichts schaffte es die HSG anfänglich nicht, mehr Kapital daraus zu ziehen. Immer wieder waren es Nachlässigkeiten im Angriffspiel, der letzte Schritt, oder die letzte Konsequenz in der Abwehrarbeit, um das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Als die Obrigheimer allerdings in der 22. Minute auf 12 : 13 verkürzten, reichte eine kurze Tempoverschärfung aus, um mit einem 14 : 20 beruhigt in die Halbzeitpause gehen zu können.

Der zweite Spielabschnitt gestaltete sich insgesamt deutlich besser, es war vor allem eine deutliche Leistungssteigerung im Abwehrverhalten bemerkbar. Bis zur 51. Minute ließen die Hohenloher lediglich zwei Tore zu und konnten somit spielentscheidend auf 16 : 33 vorlegen. Danach verwaltete man das Ergebnis und schaltete eine Gang zurück. Man  gewann  in der Höhe völlig verdient mit 24 : 37 und schaffte somit den Einzug in die zweite Runde des Bezirkspokals.

 

Es spielten:   Reinhold Gräf (Tor), Jan Stephan (4), Lucas Breitner (1), Jochen Samer (2), Sven Graf (6/1), Rico Scheub (1), Nico Gräter (2), Lukas Kinkel (2), Vincent Reinalter (2), Johannes Carle (2), Alexander Mies (4), Sören Vogt (7/1) und Robin Bender (4)

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

4. Hohenlohe-Cup am 02.02.2019

December 13, 2018

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv